Seniorenfahrt ins Blaue 2019

Zur „Fahrt ins Blaue“ wurden traditionell insbesondere Mitglieder aufgerufen, die nicht mehr an den wöchentlichen Wanderungen teilnehmen können. Nach einem Ratespiel im Bus bezüglich des Zielorts wurden unter den Treffern drei süße Präsente verlost.

In diesem Jahr stand die Erkundung des Baumkronenpfads im UNESCO Nationalpark Hainich auf dem Programm, der seniorengerecht mit dem Fahrstuhl erreichbar ist. Während des Spaziergangs in luftiger Höhe konnte man Panoramablicke in das Thüringer Becken genießen. Auf dem 500m langen Pfad mit zahlreichen Ruheoasen geben Schautafeln über die ansässige Tier- und Pflanzenwelt Auskunft. Interessant war auch der Besuch der Erlebniswelten im Nationalparkzentrum.

Eine Einkehr im ansässigen Forsthaus beschloss den beschaulichen Tag.